Menü.



Alltagstrott.
Träumer.
Gegenüber.
Sprühfarbn.
Geräusch.
Erinnerung.
Nachricht.

Klischee/s


Alles lieben.
Alles leben.
Nichts bereuen.


Wir gehen unter - Kommst du mit?

Es sollte für mich wirklich kein nächstes Mal bei myblog geben, eindeutig. Ich glaube ich bin mir jetzt bewusst, wieso ich immerwieder keine Lust habe, hier irgendwas zu bloggen. Denn immer wenn ich am permanenten bloggen bin, dabei bin einen richtig schönen langen großen Roman zu schreiben und meine ganzen Erlebenisse ab dem letzten Eintrag aufzuschreiben, muss ich mich neu einloggen.
Ja, und was kann daran besser sein als dass der komplette Text dann weg ist und das alles einfach scheiße umsonst war.
Argh.

Auch wenn es vorhin zu dem Zeitpunkt als ich den Eintrag geschrieben hatte geschneit hat, die letzte Woche war wunderschön. Das Wetter - einfach traumhaft. So traumhaft, dass es mich wieder mit in den Bann der F*r*ü*h*l*i*n*g*s- und S#o#m#m#e#r- Stimmung hineingezogen hat, und somit natürlich auch dazu gebracht hat, mein allzeit geliebtes Frühlings- Sommer- Design wieder onlinge zu stellen.
Wenn ich bedenke, dass ich momentan sowieso absolut keine Muse habe, die mich küsst, und die mich in nächster Zeit auch ganz gewiss nich küssen wird, bin ich wirklich froh, dass ich damals die Kreativität hatte solch ein Design komplett allein fertigzukriegen.
- Was mich allerdings irgendwie immernoch wundert, was ich für Ideen hatte....
Nun ja.

Wie es halt nicht anders sein kann, bin ich krank.
Grippe plus das gesamte Rund-Um-Paket.
Das kommt davon, wenn man sich übermutig überall auf den Boden hockt, mit barfüßen auf den Straßen rumläuft und den Kopf zu weit aus dem Fenster eines Autos lehnt.
Ja ich bin ja selber Schuld, ich weiß.
Aber wer das Wetter nich genießen musste, mit dem muss irgendwas nicht stimmen...

Wie auch immer. Nächste Woche sind Ferien. Nur für mich nicht. Ich hab Praktikum. In den Ferien.
F.r.e.u.d.e. . . . . . . . . . . .

Schatz kommt nachher noch eventuell und nun werd ich mit Astairre in den Ohren überlegen, was ich die Zeit noch so tun werde.

Vielleicht weil du mein Ein und Alles bist.
Vielleicht weil das für immer ist.
21.3.07 16:14


Werbung


blubb.
24.2.07 13:12


Besser gehts nicht

Mein Wochenende drehte sich bisher darum Poker zu spielen und am Ende zu gewinnen, wegzugehen - auch mit Leuten die mich mehr oder weniger sehr angepisst hatten, einen schönen Samstag Abend zu verbringen plus einen schönen Sonntag Morgen, einen schönen sonnigen Sonntag zu haben und Abends wegzugehn - wieder mit fresseziehenden Personen - jedoch mit guten alten Freunden was die Sache dann erträglicher machte, einen weniger erfreulichen Montag Morgen zu haben, getröstet zu werden, dann wiederrum einen schönen Montag Nachmittag zu haben mit einer wunderbaren Person plus einen wunderschönen Montag Abend.

Und heute geht es darum auf den Faschingsumzug zu gehen, jede Menge Süßkrams in uns reinzustopfen und sich später zu betrinken. Mit ein paar Ausnahmen. Zu den Ausnahmen gehöre natürlich ich, yeah.

Wie auch immer.
Ich hatte im größten Teil ein wundervolles langes Wochenende - zu schade dass die Wochenenden immer so schnell vorübergehen.

Apropo... Ich müsste mich mal noch um mein 8 Wöchiges Praktikum kümmern... Ich hab immernoch keine Stelle.
Und so langsam wirds knapp.

Aber daran wird nach dem Feiern gedacht.
Ich freue mich auf heut. Hoffentlich wirds ein toller Tag.

Mit 2Raumwohnung und Franz Ferdinand in den Ohren verabschied ich mich dann wohl für heut.

^^
20.2.07 11:11


My baby is such a cry baby.

Ich will den Film "Cry Baby" und ich will wieder betrunken sein und mal wieder richtig Party machen.
Nix mehr geht ab,
nur noch Verwirrungen und schöne Momente und dann Zeitverschwendung durch pausenloses Lernen, wobei es im Endeffekt eh nich weiter als bis zu ner 5 ging.
Super.

Ich könnte mir gut vorstellen, wenn das Wochenende langweilig wird, aber diesmal kann ich wenigstens ausschlafen, nich so wie letzte Woche...
Und diesmal geh ich auch sicherlich nich unnötig in die Schule.
Ja, so is das.

Ich hab kalt und Hunger und ich will Schokolade und ein Bier.

Muh.
9.2.07 21:18


The Smell

Argh, ich verfluche denjenigen der den Tag der offenen Tür an den Schulen eingeführt hat,
gebracht hats meiner Klasse wirklich null.

Ich noch extra früh aufgestanden, dass ich auch gucken kann ob überhaupt Samstags ein Bus bei mir fährt, wurde dann im Endeffekt doch in die Schule gefahren.

Angekommen erst mal ne Stunde gewartet bis überhaupt irgendein Lehrer kommt, Klassenfoto gemacht, 1 Std Unterricht gemacht und den Rest bis 11 Uhr dumm rumgehockt, geraucht, scheiße gemacht und uns gelangweilt.
DAS ist der Beweis, dass Tag der offenen Tür ja soo sinnvoll ist.

Der einzige Vorteil war, dass er mich wachgeklingelt hat.. hach...
Lieg ich so halb 7 im Bett, klingelt mein Handy, ich geh dran un er meint "Biste wach? ich hoffs mal, du sollst heut in die Schule kommen"
Also hat er mich quasi angerufen, damit ich nich verpenn und in die Schule komm, yeah.

Ich fühl mich sowieso so wohl bei ihm, wenn ich mit ihm zusammen bin, denk ich an nichts andres mehr, nich mehr an die schlechten Dinge oder an sonst irgendetwas, er is einfach derjenige der das schafft und es schaffen nich viele, wenn ich das mal so dazusagen darf..

Aber ich hab ein schlechtes Gewissen, ich habe nichts mit ihm oder sonst was aber trotzdem plagt mich doch das Gewissen hinter ihrem Rücken mit ihm wegzugehen und klar, es is auch scheiße und ich könnt auch jeden verstehen, der mich jetz hasst und... ach scheiße nein, als beste Freundin macht man sowas nich, ich muss das lassen.. ansonsten reit ich mich immer weiter in die Scheiße rein und dann steh ich da und hab wieder ne tolle Freundschaft aufm Gewissen und darauf hab ich kein Bock.

Ram Jam - Black Betty.
4.2.07 14:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de